Unsere Leistungen für Sie

Wir stehen Ihnen mit hilfreichen Tipps und angenehmen Behandlungen gerne zur Verfügung.

Wenn Sie Fragen zu unseren angebotenen Behandlungen haben, können Sie uns gerne anrufen.

  • Homöopathie
  • Akupunktur
  • Hilfe bei Schwangerschaftsbeschwerden
  • K-Taping
  • Wochenbettbetreuung

Homöopathie

Besonders während der Schwangerschaft stellen uns viele Mütter immer wieder Fragen wie

  • Ist der Einsatz von Medikamenten sinnvoll?
  • Ob und vor allem welche Medikamente darf ich einnehmen?
  • Welcher Gefährdung setze ich das Kind aus?

Homöopathie kann hier eine sinnvolle Alternative bieten und vielen Frauen helfen.

Akupunktur

Akupunktur zur Geburtsvorbereitung und Geburtserleichterung wird auch in Deutschland immer beliebter.

Wir bieten Ihnen Hilfe bei z.B.

  • vorzeitige Wehentätigkeit
  • Schwangerschaftserbrechen
  • Schmerzen unterschiedlichster Art
  • Wassereinlagerungen
  • Angst, Unruhe, Schlafstörungen
  • durch die Schwangerschaft bedingter Bluthochdruck
  • Fehllagen des Kindes

Hilfe bei Schwangerschaftsbeschwerden

Eine Schwangerschaft bringt immer auch eine umfangreiche körperliche Veränderung mit sich. Diese gehen manchmal auch mit Beschwerden einher.

Wir geben Ihnen Hilfestellung und sinvolle Tipps wie Sie durch Verhaltensänderungen, aber auch durch ein besseres Verständnis des Ihres Körpsers und seinen Veränderungen, diese Beschwerden positiv beeinflusst können.

Bei auftretenden Problemen während der Schwangerschaft wie z. B. vorzeitigen Wehen oder Ängsten helfen wir z.B. durch Beratungsgespräche oder Anleitungen für das Alltagsleben.

Es können aber auch z. B. Homöopathie, Akupunktur oder Ähnliches zum Einsatz kommen

K-Taping

Diese einfache und wirkungsvolle Methode ist eine sehr gute Möglichkeit, Beschwerden während und nach der Schwangerschaft, ohne Nebenwirkungen zu behandeln.

Das Tape enthält keine Kleb- und Wirkstoffe. Durch das aufbringen auf den Körper werden Hautschichten angehoben. Dadurch kommt es zu einer besseren Durchblutung und Lymphzirkulation.

Anwendungsbereiche sind z.B.

  • Verspannungen im Nacken
  • Schmerzen im Lendenwirbelbereich, Iliosakralgelenk
  • Druckentlastung im Bauchbereich
  • Gebärmuttersenkung
  • Regelschmerzen
  • Kaiserschnittnarbe
  • Rektusdiastase (auseinanderstehen der geraden Bauchmuskeln)

Wochenbettbetreuung

Nach der Geburt hat jede Frau einen Anspruch auf bis zu 8 Wochen Betreuung durch ihren Hebamme.

Während der ersten zehn Tagen besuchen wir Sie täglich und in den folgenden Wochen sind weitere 16 Besuche möglich. 

Unsere Wochenbettbetreuung umfasst

  • Hilfeleistung und Unterstützung für diese besondere Zeit
  • Hilfe bei Stillproblemen.
  • Überwachung der kindlichen Nabelheilung und Gewichtszunahme.
  • Die aktive Unterstützung des Stillens und Hilfestellung bei Problemen
  • Kontrolle der Gebärmutterrückbildung und der Abheilung einer Damm- oder Kaiserschnittnaht
  • Anleitung der Eltern in der praktischen Babypflege